April 16, 2016

Please reload

Aktuelle Einträge

Early Bird Wedding - Beginn der Hochzeitssaison 2016

April 25, 2016

1/2
Please reload

Empfohlene Einträge

Heiraten in den Mai

May 1, 2016

 

Als Hochzeitsfotograf tanze ich natürlich auch in den Mai....

an der Seite meines Brautpaares.

 

(Foto: Spiegel an der Decke der hauseigenen Disco von Gut Höhne in Mettmann)

 

Der 30. April ist ein super Termin an dem es sich lohnt zu heiraten, schließlich ist es ein Datum was man(n) sich gut merken kann! Wenn der Tag dann noch ein Samstag ist wie 2016, dann erst recht.

 

Ich durfte dieses Jahr eine Hochzeit in Mettmann begleiten.

Begonnen hat es im wirklich sehr schönen historischen Altstadt Kern von Mettmann.

 

Die St. Lambertus Kirche steht ganz idyllisch inmitten alter Fachwerk Häuser. Von Innen ist sie ganz bunt angemalt. Ich mag solche alten Kirchen.... auch wenn sie aus Fotografensicht leider meist sehr dunkel sind. Dort kommt eine ganz besonders feierliche Stimmung auf während der Trauung.

 

Wenn die Braut dann noch mit einem standesgemäßen Oldtimer mit rotem Teppich vor die Kirche gefahren wird, weiß man als Fotograf, dass man großes Kino beim Kleid erwarten kann.

Natürlich war es so. Eine atemberaubendes enges Kleid im Meerjungfrauen Schnitt, freier Schulter, viel Spitze und einer langen Schleppe. Da kann man fast vergessen zu fotografieren ;-)

 

 

Meiner Meinung nach steht und fällt ja die Stimmung einer Trauung mit dem Pastor/Priester/Redner.

Leider erlebt man es als Hochzeitsfotograf sehr oft, dass dem Redner irgendwann keiner mehr zuhört. Zum Glück haben die Beiden ein richtiges Unikat erleben dürfen. Mit leicht kölschen Dialekt und einer sehr weltlichen Predigt über die Liebe hat er die Gäste und das Brautpaar motivieren können bis zum Ende nicht mit den Gedanken abzuschweifen.

 

Nach der Messe ging es gesammelt zum nicht weit entfernten Gut Höhne in Mettmann.

Was soll ich euch sagen.... Es war einfach alles super! Das Essen und der Service von Gut Höhne in Mettmann haben mich noch nie enttäuscht. Wer Gut Höhne als Hochzeitslocation nicht kennt, der sollte es sich mal ansehen. Es ist optisch wie eine Burg inmitten der Felder von Mettmann/Ratingen mit einem liebevoll angelegt Park in dem man als Fotograf vielfältige Brautpaarportraits machen kann.

 

Für das Brautpaar gibt es auf jedenfall viele viele schöne Fotos von den Gästen, wie sie Spaß haben, sich unterhalten, tanzen und einfach einen super Abend haben.

 

Ab 22 Uhr gab es einen Ortswechsel in die hauseigene Diskothek. Ein total interessanter Raum voller Spiegel und Neon Licht.

Frisch gestärkt von der herrlich schlicht dekorierten Hochzeitstorte von Elav Cake aus Ratingen, lässt es sich bis in die späten Morgenstunden feiern...

 

.....und natürlich auch in den Mai tanzen.

 

 

 

 

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square