April 16, 2016

Please reload

Aktuelle Einträge

Early Bird Wedding - Beginn der Hochzeitssaison 2016

April 25, 2016

1/2
Please reload

Empfohlene Einträge

Ratinger Landhochzeit

May 7, 2016

 

"Wonnemonat Mai" - Der Monat der Liebe.... dieses Jahr für meine Brautpaare wohl eher der Monat des Bangens und des Hoffens.  Auch ich frage mich, bei welcher Hochzeit ich die Sonnenmilch und bei welcher die Softshelljacke ins Gepaäck muss.

Planen kann man viel, nur nicht das Deutsche Wetter.
 

Umso schöner, dass an diesem Samstag mein Brautpaar unglaubliches Glück hatte. Ein fantastischer Tag mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen liegt hinter uns.

 

Das Brautpaar hatte sich als Hochzeitslocation die Scheune des Ratinger "Gut Diepensiepen" an der Grenze zu Mettmann und Düsseldorf ausgesucht.

 

Eine Location die ich als Hochzeitsfotografin sofort weiterempfehlen kann. Die Scheune ist modern eingerichtet und sogar klimatisiert. Den Service habe ich sehr positiv empfunden und das Essen (ja auch Hochzeitsfotografen dürfen ans Buffet ;-) war wirklich lecker.

 

Ein besonders schöner Punkt bei "Gut Diepensiepen" ist die Möglichkeit einer Freien Trauung am hauseigenen, idyllisch gelegenen Mühlenweiher.

Natürlich kommt es immer auf den persönlichen Geschmack jedes Paares an, wie eine solche Kulisse insziniert wird.

 

Die Braut kam mit einem schicken Wagen angefahren und ging mit ihrem Vater Arm-in-Arm den Weiher entlang. Durch einen Gang durch die Hochzeitsgesellschaft und ihrem Zukünftigen entgegegen. Ein Fotografen Traummoment! Die Trauung selber hatte sehr viele schöne Momente. Ich liebe es die Gäste während der Zeremonie zu fotografieren und am liebsten sind mir Mamas die sich die Tränchen vor Rührung abtupfen.

Es stimmungsvollen Punkt ihrer Trauungszeremonie haben die beiden eine "Sandhochzeit" zelebriert. Ich finde fotografisch und symbolisch ist dies ein sehr schöner Brauch für freie Trauungen.

 

Wer die Sandhochzeit noch nicht kennt, für den erkläre ich es kurz. Die Brautleute schütten erst nacheinander und dann gleichzeitig verschieden gefärbten Sand in ein großes Glasgefäß. Am Ende entsteht ein mamoriertes Kunstwerk, welches das Brautpaar immer an ihre Zeremonie erinnern wird.

 

Symbolisch steht es für zwei Familien die nun miteinander verbunden sind.

 

Nach der Trauung wurden rote Herzballons mit guten Wünschen in den Himmel steigen gelassen. Ein Farbtraum. Es folgte der Sektempfang auf dem Hof des Gut Diepensiepen mit anschließenden Kuchanschnitt.

Das Brautpaar hatte meine Fotobooth für die Hochzeitsfeier gebucht. Einen Hintergrund musste ich nicht mitbringen, da eine rustikale alte Wand zur Verfügung stand. Der Fotoliebe Requisitenkoffer durfte allerdings nicht fehlen. Die Box wurde die ganze Nacht bis zum Ende der Feier fleißig genutzt. Das Brautpaar hat sicherlich viel Freude beim ansehen der dabei entstandenen Fotos.

 

Wer das Prinzip Fotobooth noch nicht kennt. es ist eine Box, bei der man sich mit Selbstauslöser fotografiert. Das entstandene Foto wird direkt auf dem großen Monitor angezeigt und sorgt direkt für einen Aha-Effekt und meistens wird während alle über das Bild lachen das nächste Bild gemacht. Das ist natürlich noch witziger.... usw. usw.

Ich durfte bei dieser Hochzeit bis zum Begin der Party bleiben. Es gab bis dahin sehr viele schöne Motive und Momente die ich einfangen konnte.

 

Da ich ja keine Bilder mit Menschen in meinem Blog zeigen möchte, schließe ich den heutigen Eintrag mit folgender Aussage:

Das Brautpaar darf sich auf viele Bilder mit lachenden Gästen, auf lustige Bilder mit dem Freundeskreis, den Brautstraußwurf, den Spielen, den Reden und natürlich romantischen Bildern vom Eröffnungstanz freuen.
 

 

 

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square